Merkel, CSU & USA

0
1132

Merkel

Merkel sendet ein forsches Signal an ihre Gegner Die Kanzlerin gibt der CSU im Bundestag ein deutliches Signal: Sie kapituliert nicht im Flüchtlingsstreit. Durch ihre Rede, die engagierter ist als andere, weckt sie Erinnerungen an ihren Vorgänger im Kanzleramt. Süddeutsche Zeitung

Entsorgungsfantasien von rechts In einem Post auf Facebook, der nach Name und Profilbild Dubravko Mandic von der AfD zuzuordnen ist, wird die „Entsorgung“ von Merkel und „etwa 870.000 Kollaborateuren“ gefordert. Frankfurter Rundschau

Die Angst vor der großen Leere Wieder gibt es das Gefühl der Gleichzeitigkeit von sportlicher und politischer Tragödie. Löw und Merkel sind sich ähnlich – vor allem in ihrem Hang zu falscher Besonnenheit. Tagesspiegel

Es ist nur Fußball, Freunde Löw und Merkel weg! Ins deutsche Vorrundenaus fantasieren manche einen politischen Zusammenhang hinein. Warum nur? Zeit

Haben Merkel und Löw ihren Abgang verpasst? Kanzlerin Angela Merkel und Bundestrainer Joachim Löw haben sich nach glanzvollen Erfolgen in ihren Ämtern verbraucht und dabei womöglich den Zeitpunkt für einen selbstbestimmten Abgang verpasst. Bonner General-Anzeiger

Müdigkeiten, nichts sonst Manche sehen plötzlich eine historische Analogie zwischen Kanzlerin Angela Merkel und DFB-Trainer Jogi Löw. Aber sie ist falsch. taz

Die deutsche Integrationspolitik ist selbstzerstörerisch Viele Menschen in diesem Land integrieren sich gern. Von ihnen spricht man aber nicht. Stattdessen wird immer wieder der Migrant als Opfer des deutschen Rassismus beschworen. Die Kanzlerin lässt sich instrumentalisieren. Die Welt

CSU

Wie sich CDU und CSU einigen könnten Drei Tage bleiben ihnen noch, um den Asylstreit zu beenden – sonst dürfte die Union zwischen CDU und CSU zerbrechen und die Bundesregierung gleich mit. So könnte eine Einigung aussehen. Spiegel

Warum die CSU in Bayern bleiben muss Sollte die CSU aus der Union mit der CDU austreten? Bloß nicht. Auch wenn die Idee nicht unpopulär ist – das wäre ein verhängnisvoller Fehler der Christsozialen. Zeit

Die CSU ist Opfer des Hypes Die CSU zeigt Härte im Asylstreit aus Angst vor der AfD und mit Verweis auf Wünsche der Bevölkerung. Schätzt sie die richtig ein? Dass ihre Strategie nicht aufgeht, müsste ihr zu denken geben. Tagesspiegel

Die erpressten Erpresser Will die CSU nicht untergehen, muss sie mit Merkel weiterverhandeln. Die Imitation der AfD-Slogans schwächt die Union und stärkt die Rechten. taz

Europa schützt uns In einer unilateralen Welt würde Deutschland zur Kolonie werden wie alle anderen EU-Staaten auch. Kann es sein, das deutsche Politiker wie Markus Söder das nicht wissen? Zeit

USA

Der 6. November wird für die USA zum Schicksalstag Präsident Trump erhält die Chance, das Oberste Gericht auf Jahre nach rechts zu rücken. Ein Sieg der Demokraten bei der Kongresswahl wird immer wichtiger. Süddeutsche Zeitung

Weckt der Rechtsruck im obersten US-Gericht die Opposition? Der moderate Konservative Anthony Kennedy tritt als Richter aus dem höchsten US-gericht zurück. US-Präsident plant eine Neubesetzung zu seinen Gunsten. Das sollte die Demokraten mobilisieren. Tagesspiegel

Trump stellt die Weichen für Jahrzehnte Das politische Glück ist dem amerikanischen Präsidenten hold: Dank einem Rücktritt im Obersten Gericht kann er dort die konservative Mehrheit zementieren. Angesichts der Machtfülle des Supreme Court wird dies Folgen auf viele Jahre hinaus haben. NZZ

Die Rekordverschuldung macht US-Unternehmen so verwundbar wie vor der Finanzkrise Firmen in den USA haben mit über sechs Billionen Dollar so viele Schulden wie noch nie angehäuft. Die Rekordverschuldung birgt zahlreiche Risiken. Handelsblatt

Anthony Kennedy’s retirement comes at a worrying time The swing vote is lost just as the constitution is under strain from a norm-breaking president Economist

The Trump-Putin Summit: What the Europeans Fear A U.S. leader meeting a Russian one is not particularly unusual. The context is. The Atlantic

Trump Versus the Hog-Maker Harley-Davidson vrooms off to the trade war. New York Times

…one more thing!

Langsamer Abschied von einer geldpolitischen Fiktion Die EZB ist nicht in der Lage, den angestrebten Zielwert von zwei Prozent Inflation bei Gütern und Dienstleistungen zu erreichen. Dieser Zielwert spielt indes auch gar keine wichtige Rolle für die längerfristige Entwicklung der Wirtschaft. NZZ

Leitartikel

Deutschland leistet sich eine willkürliche Regierungskrise Ungarn will Drehscheibe der Chinesen in Europa sein, russisches Gas ist in Europa auf dem Vormarsch. Europa steht vor einem Berg von Herausforderungen. Aber Deutschland leistet sich eine hausgemachte Regierungskrise. Die Welt

Es geht um alles Die Europäische Union hat es lange geschafft, den nackten nationalen Vorteil der Staaten zugunsten des gemeinsamen Vorteils zu opfern. Doch dieses so erfolgreiche Prinzip wird jetzt von den Nationalisten frontal attackiert. Ihr Rausch wird mit einem Kater enden. Süddeutsche Zeitung

Unter Nationalisten Die beiden Staatschefs von Amerika und Russland verfolgen eigentlich unterschiedliche Interessen, doch sie eint eine gemeinsame Strategie: Sie nehmen keine Rücksicht auf Verbündete. Darunter dürfte vor allem einer leiden. FAZ

Der Dollar als Waffe im Handelskrieg Die US-Regierung droht allen Firmen mit Sanktionen, die mit dem Iran Handel treiben wollen. Das weltweite dollarbasierte Wirtschaftssystem ermöglicht das. Europa muss sich in Geldfragen emanzipieren. Tagesspiegel

Sinnlose Befestigung Europas Südlich des Mittelmeers in Afrika nimmt man Flüchtlinge einfach auf. Ein wenig beneidet man die Nachbarn im Norden, weil sie keine schlimmeren Probleme haben. Frankfurter Rundschau

Gut ist zu wenig! Das sogenannte „Gute-Kita-Gesetz“ hört sich richtig gut an. Familienministerin Franziska Giffey (SPD) will die Länder mit zusätzlich 3,5 Mrd. Euro unterstützen, um die Kita-Qualität zu verbessern. Bild

Is Trump handing Putin a victory in Syria? Russia is becoming the indispensable regional balancer, somehow maintaining good relations with both Iran and Israel. Washington Post

After Backlash, Pentagon Scraps Proposal for Immigrant Detention Camp Outside San Francisco Maybe holding 47,000 people at a military Superfund site wasn’t such a great idea. Mother Jones

Can Netflix please investors and still avoid the techlash? Its content consumes 20% of the world’s downstream bandwidth Economist

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT