Klimaschutz, Flüchtlingspolitik, Brexit, USA & Thomas Cook

Klimaschutz

Gretas Fluch Bei ihrer Rede vor den Vereinten Nationen lässt die 16-jährige Klimaaktivistin ihrer Wut freien Lauf. Süddeutsche Zeitung

Das Klima darf nicht die einzige Priorität sein Die drängendste Aufgabe der Vereinten Nationen ist es, Kriege und Krisen zu beenden. Wird Klimapolitik zum Hauptthema, hat das seinen Preis. Tagesspiegel

Von der „Klimakanzlerin“ ist nichts zu spüren Auf dem Klimagipfel hält Kanzlerin Angela Merkel eine schwache Rede – im Gegensatz zur leidenschaftlich wütenden Greta Thunberg. Die Führung übernehmen nun andere. Zeit

Die Kunst des Möglichen Die Klimapolitik hat keinesfalls die vergangenen Jahrzehnte verschlafen. Das muss sie sich schon gar nicht von einer Jugendbewegung sagen lassen, die selbst nicht weniger Lasten auf ihrem Umweltkonto hat als ihre Vorgänger. FAZ

Immer wieder Klima-Debatte. Wird sich niemals etwas ändern? Nicht zum ersten Mal führen wir eine Debatte über Klima und Umweltschutz. Echte Erfolge sind kaum zu sehen. Es ist zum Heulen. Wirtschaftswoche

Der UN-Klimagipfel war geprägt vom Versagen der Politik Das Bekenntnis, sofort etwas gegen den Klimawandel tun zu wollen, blieb beim UN-Klimagipfel aus. Am Ende standen Wut und Enttäuschung bei Jugendlichen in aller Welt. Augsburger Allgemeine

Handeln Angela Merkel ist mit einem Klimapaket zum UN-Gipfel nach New York gereist. Um an den Effekt der beschlossenen Maßnahmen zu glauben, ist bisher schlicht zu wenig geschehen Bonner General-Anzeiger

Berliner Klimapaket wird doppelt teuer Laut Experten wird nur ein Drittel der nötigen CO2-Einsparungen bis 2030 erreicht, deshalb muss Deutschland im Ausland Emissionrechte kaufen. Frankfurter Rundschau

„Ohne Autofahren funktioniert unser ganzes System nicht“ Christian Amberger sieht sich als Unterstützer von „Fridays for Future“, obwohl er zahlreiche Tankstellen betreibt. Das will er auch weiterhin tun – auf seine Weise. Süddeutsche Zeitung

Sorry I ruined your Monday morning commute, but our planet is on a highway to hell The climate threat is now truly radical, and time is almost up. Washington Post

Climate Change Is Already Killing Us How Our Warmer and Wetter Planet Is Getting Sicker and Deadlier by the Day Foreign Affairs

Greta Thunberg im Wortlaut: „Wie könnt Ihr es wagen!“ Die schwedische Klimaschutz-Demonstrantin tritt vor den Vereinten Nationen sichtlich emotional auf und kritisiert wirtschaftsliberale Eliten mit deutlichen Worten. Reuters

Flüchtlingspolitk

Der nächste Versuch Es ist gut, dass Deutschland und ein paar andere EU-Staaten wieder nach Antworten auf die Fragen der Flüchtlingspolitik suchen. Sie müssen Migration sicherer machen und die eigenen Bürger beruhigen. Süddeutsche Zeitung

Ein Durchbruch klingt anders Viel haben die vier europäischen Innenminister über die geplante Verteilung geretteter Migranten nicht verraten. Das macht sich der Rechtspopulist Matteo Salvini zunutze. Zeit

Bei der Seenotrettung gelingt ein Durchbruch Die vorläufige Einigung von vier EU-Ländern bei der Seenotrettung wirkt bescheiden, ist aber ein großer Schritt. Augsburger Zeitung

Kroatien anprangern Auf der neuen Balkanroute zeichnen sich Zustände wie in Libyen ab. Die Zahl der Flüchtlinge steigt wieder und die EU schaut angestrengt weg. taz

Kriminalisiert mit allen Mitteln Vor zehn Jahren fliehen sechs Männer vor dem Regime in Eritrea und schaffen es lebend bis nach Sizilien. Dann geraten sie in die Fänge der italienischen Justiz. Süddeutsche Zeitung

Brexit

Wer spricht für die Bevölkerung? Das oberste britische Gericht will heute über die von Premierminister Johnson auferlegte Zwangspause des britischen Parlaments entscheiden. Wie immer das Urteil ausfallen wird: Die Kluft, die der Brexit geschlagen hat, dürfte es nur vergrößern. FAZ

Labour will nicht mehr über den Brexit reden Die Basis folgt Jeremy Corbyn – und drückt sich um Bekenntnisse in der Brexit-Frage. Dahinter steckt Kalkül: Mit Umwelt- und Sozialpolitik will Labour Wahlen gewinnen. Zeit

Alle gegen jeden Die britische Opposition hätte in den nächsten Wahlen gegen Boris Johnson die besten Chancen. Aber sie bekriegt sich am liebsten selbst. Süddeutsche Zeitung

In Sehnsucht vereint Noch immer ringt die Labour-Party mit einem Kurs beim Brexit. Ihrem Vorsitzenden Jeremy Corbyn aber vertraut sie. FAZ

Warum die Tories junge Wähler fürchten In diesen Tagen werden viele junge Briten zu Wahlberechtigten. Für die Partei von Boris Johnson ist das ein Problem: Sie gilt als alt, spießig und weiß. Zeit

USA

Skrupellos bis zum Ende Der Skandalanruf des US-Präsidenten in der Ukraine zeigt: Donald Trump ist eine Gefahr, solange er im Amt ist. So darf es eigentlich nicht weitergehen. Wird es aber. Zeit

Die Telefon-Affäre könnte Biden mehr schaden als Trump Nach einem erneuten Skandal steht nicht nur der US-Präsident unter Beobachtung, sondern auch sein Herausforderer. Tagesspiegel

Trumps schaler Vorwand Es gibt viele gute Gründe, einen Gipfel zur Religionsfreiheit abzuhalten. Trump aber hatte einen schlechten: Ablenkung vom gleichzeitigen Klimagipfel. So dient er der guten Sache nicht. FAZ

How close does the Ukraine scandal bring Donald Trump to impeachment? Democrats are torn: the president may have abused his office, but be unimpeachable Economist

Trump says he didn’t dangle aid to Ukraine in exchange for Biden probe The president is also wavering about whether he’ll release the transcript of his July call. Politico

Thomas Cook

Operation Matterhorn Urlauber buchen Pauschalreisen, weil sie eben keine Abenteuer erleben wollen. Nun kommt es anders. Und für die Briten gleich besonders hart. FAZ

Reise in den Brexit-Nebel Für das Ende der Tourismus-Firma sind unternehmerische Fehlgriffe und der angestrebte Austritt Großbritanniens aus der EU verantwortlich. Frankfurter Rundschau

Reichlich Übergepäck Kommt es zu einem spektakulären Unternehmenszusammenbruch, wird gerne mit dem Finger auf die vermeintlich Schuldigen gezeigt. Thomas Cook aber hatte einfach zu viel Übergepäck, um noch einmal abzuheben. Börsen-Zeitung

Pauschalreise ade Der Reiseveranstalter Thomas Cook war der Pionier des Pauschaltourismus. Der ist aus der Mode gekommen, ein Konkurrenzkampf reinigt den Markt. taz

„Die Gesellschaft war müde, man ging zu Bette“ Von der Wallfahrt und der „Grand Tour“ zur Pauschalreise: Wie Thomas Cook im 19. Jahrhundert anfing und das moderne Reisen erfand. Süddeutsche Zeitung

…one more thing!

Die DDR-Geschichtsvergessenheit erreicht ein beunruhigendes Ausmaß In dieser Woche will der Bundestag beschließen, die Stasi-Unterlagen-Behörde ins Bundesarchiv zu integrieren. Damit beschließt er ihre Auflösung – mit schwachen Argumenten und ohne solides Konzept. Es ist empörend, dass sich darüber niemand empört. Die Welt

Leitartikel

Vorsicht vor dem Mitgefühl! Ob Hunger, Flüchtlinge oder das Klima: Oft beherrschen starke Gefühle die Politik. Doch die Empathie hat Schattenseiten. Tagesspiegel

Habecks Eigentor Es sei doch sympathisch, wenn Politiker mal zugeben, dass sie keine Ahnung haben, heißt es. Das stimmt – bei Robert Habeck und der Pendlerpauschale aber ist es fatal. FAZ

Mehr Distanz, Frau Merkel! Gretas Reden werden radikaler, ihre Drohungen wütender. Ausgerechnet Kanzlerin Merkel hofiert die Aktivistin geradezu schwärmerisch. Bild

Europas Exportschlager in Sachen Datenschutz Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts – doch wie können sie zuverlässig geschützt werden? Sie in Deutschland zu beherbergen, ist nicht zielführend. Es gibt eine einfache Lösung, um Daten vor dem Zugriff ausländischer Behörden zu schützen. Die Welt

Die Verfassung schützt man nicht mit Märchen Der hessische Verfassungsschutz hat mit seinem Versagen beim NSU und im Fall Lübcke alles Vertrauen verspielt. Aufklären kann das nur ein Untersuchungsausschuss. Süddeutsche Zeitung

If Trump won’t come clean about Ukraine, an impeachment inquiry is the only option Trump’s own words suggest that he abused his power for political reasons. Los Angeles Times

Republicans Only Pretend to Be Patriots And Democrats need to expose them for what they are. New York Times

Meeting the Challenge of Climate Change is Key to 21st Century Urban Growth There is a powerful opportunity for national governments to drive economic development whilst cutting emissions: invest in compact, connected and clean cities. Newsweek

Hedge funds caught up in a talent war DE Shaw’s legal battle with a former star manager shows the risks of open conflicts with one-time money-spinners Financial Times

How Juul Hooked Kids and Ignited a Public Health Crisis How a mostly unregulated company disrupted Big Tobacco and hooked millions of Americans on a new vice Time